Donnerstag, April 25, 2024

Mildreda sind vom Teufel besessen! Neues Album im Dezember.

Read more at: black-generation.de

Das zweite physische Album der belgischen Elektro-Shootingstars mit dem vielsagenden Titel “Blue-Devilled” entpuppt sich als Konzeptalbum. Die Idee der “Hölle” zieht sich als roter Faden durch das Album, wobei der studierte Philosoph und Bandkopf Jan Dewulf jedoch nicht das religiöse Inferno meint. Er folgt inhaltlich vielmehr dem französischen Existentialisten Jean-Paul Sartre, dessen Hölle sich in den Augen anderer Menschen widerspiegelt.

Musikalisch erweist sich “Blue-Devilled” im Vergleich zum direkten Vorgänger “I Was Never Really There” als abwechslungsreicher. Die neuen Tracks bestechen mit mehr Melodien und Klangfarben. Dabei sind die düsteren kanadischen EBM-Einflüsse durchaus noch präsent, ebenso wie eine gute Prise des belgischen Stils.

Bei POPoNAUT kaufen
Read more at: black-generation.de
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner